Vögel-am-Deich Wegweiser auf dem Deich Robben Seefelder
              Mühle

Küste und Meer - Erholung pur

naturnah und aktiv an der südlichen Nordsee - fernab von Hektik und Massentourismus

Die Halbinsel Butjadingen mit Tossens am westlichen Rand und die Wesermarsch mit ihrer langen Küstenlinie von 152 Kilometer  wird auch "das Land der drei Wasser“ genannt.
Schafe am Deich
Schließlich wird die Region von offener Nordsee, dem Jadebusen und der Weser umspült.  Weite Moore vor den Toren von Bremen gehen in das weite grüne Marschland über. Kühe auf den Weiden und Schafe auf dem Deich bestimmen das Bild. Ein verzweigtes Wegenetz fast ohne Autoverkehr am Deich und durch das grüne Land lädt zu weiten Fahrradtouren und Wanderungen ein.


Robben im Watt Die Gezeiten bestimmen hier den Rhythmus. Mächtige Deiche schützen das Land und erinnern an den Kampf mit dem Meer über Jahrhunderte. Hier kann man frei durchatmen und unendliche Weite erleben - zu Fuß oder auch per Rad.
Der Naturpark Nordseeküste, das ist Natur pur und Ruhe und Erholung für Sie zu jeder Jahreszeit. Beobachten Sie die Vögel auf den Salzwiesen vor Butjadingen. Ab Fedderwardersiel  starten Sie zu einer Bootsfahrt zu den Robbenbänken und zu den Leuchttürmen an der Hauptschifffahrtsline oder Sie besuchen das Nationalparkmuseum.

Am Strand


Bis zu den Robben im Watt vor Tossens gibt es geführte Wattwanderungen. Spazieren auf dem Grund des Meeres! Unter fachkundiger Führung den Lebensraum Wattenmeer kennen lernen. Das feste Watt in Tossens lädt dazu ein.

Natürlich können Sie am Strand auch herrlich baden -wenn das Wasser wieder da ist.
Oder einfach im Strandkorb faulenzen und das Plätschern der Wellen genießen.
>> Anreise